Skip to main content

Rapper verliert 8.000€ im Casino und 7.000€ bei Sportwetten

rapper verliert sportwetten casino

Der deutsche Rapper Play69 hat in seiner Instagram Story berichtet, dass er erst 8.000€ im Casino verloren hat. Und damit noch nicht genug, um die Verluste wieder reinzuholen, hat er nach dem Besuch im Casino, 7.000€ auf Borussia Dortmund gegen Inter Mailand gesetzt. Nach eigener Aussage lag die Quote für den Sieg vom BVB bei 3,20. Somit hätte der Rapper 22.400€ gewinnen können.

Dortmund verliert 2:0 gegen Mailand

Wie das Schicksal so spielt, hat Dortmund mit 2:0 verloren. Dabei standen die Zeichen gut für die deutsche Mannschaft. Dortmund hat in den letzten 8 Gruppenspielen der Champions League nur 2 Gegentore kassiert und 7 mal zu null gespielt. Auch Mailand konnte die letzten Spiele nicht so gut für sich gestalten. Die Italiener waren seit 6 Europapokal-Spielen sieglos gegen deutsche Teams.

Das Spiel selbst lief richtig gut für Inter Mailand. Sie haben schon in der 22 Minute das 1:0 gemacht und konnten im weiteren Verlauf des Spiels alle Angriffe der Dortmunder vereilten. Es ist wie erwartet ein sehr schweres Spiel für die deutsche Mannschaft geworden und das Fehlen von Marco Reus hat sich deutlich bemerkbar gemacht.

Deutsche Rapper Sportwetten und im Casinos

Deutsche Rapper berichten immer wieder von ihren gewonnen Tippscheinen und berichten von ihren Erfolgen in Las Vegas oder der Spielhalle. Kollegah hat in seinen Vlogs und seinen Texten oft davon gerappt, dass er Poker spielt (dann setzt es richtig was, wie der Boss beim Poker). Der Düsseldorfer Rapper Al Gear  hat immer wieder gezeigt, dass er auf alles und jeden wettet. Er hat immer wieder Sportwetten gemacht, Poker gespielt und mit seinen Freunden gewettet.

Auch der erfolgreiche Rapper Ufo361 spielt immer mal wieder Roulette im Casino und hat in Las Vegas wohl 5.000€ verloren.



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *